LIEBSTER BLOG-AWARD

liebster_award_500

Ich arbeite derzeit noch ein wenig was auf. Nachdem ich letzte Woche nach atemberaubenden sechseinhalb Monaten (der Schwabe weiß einfach, wie er schnell und präziser arbeitet) bereits eine Nominierung von Schlopsi mit euch teilen durfte, folgt hier die zweite. Und damit es dieses Mal schneller geht (und sie nicht schon wieder ewig warten muss), spare ich mir die Vorrede und fange einfach an:

1. Gibt es ein Videospiel (/Buch/Film/Musikerlebnis), dass dich vollkommen in seinen Bann ziehen kann/konnte, was sich nur schwer mit anderem vergleichen lässt?

Ich bin eigentlich kein großer Zocker, meist belasse ich es bei einer Runde Pro Evolution Soccer oder League of Legends und das wars schon. Was mich in jüngerer Vergangenheit aber regelrecht umhaute, war neben dem filmreif inszenierten Tomb-Raider Reboot vor allem Red Dead Redemption. Rockstar hat hier ein Meisterwerk vorgelegt, mit guter Geschichte, großartiger Atmosphäre und fulminanten Finale.

2. Welcher Song/Welches Musikstück liegt dir gerade jetzt im Ohr?

Derzeit habe ich eine (jetzt schon ein Weilchen andauernde) Deutsch-Rock-Phase, d.h. vor allem das Alte Fieber der Toten Hosen oder Rammsteins brennendes Herz läuft. Generell ist aber die gehörte Musik großteils ziemlich unterschiedlich, situationsabhänig und häufig auch zufällig.

3. Drama oder Thriller, was geht dir eher unter die Haut?

Thriller schau ich mir häufiger und auch lieber an. Aber wirklich unter die Haut gehen kann wohl kaum ein anderes Genre, als das Melodram, man denke da nur an Filme wie We Need to Talk about Kevin oder Schindlers Liste.

4. Welche internationale Küche ist dir die liebste?

Auch das ist meist stimmungsabhängig. Ich probiere ganz gerne verschiedene Gerichte (allerdings nur auswärts, ich selber bin ein miserabler Koch) und bislang bin ich noch auf kaum welche gestoßen, die mir nicht geschmeckt haben. Allgemein mag ich vor allem das Essen aus dem ostasiatischen Raum oder Mexikanisch. Aber, ehrlich gesagt, derzeit wünsche ich mir hier in Valencia kaum etwas mehr, als einen schönen Schnitzel, mit Spätzle und Pilzsoße.

5. Buch oder Ebook, alternativ auch DVD/BD-Silberling oder Streaming? Analog vs. digital?

Analog! Sowas von eindeutig! Ein Ebook zu lesen fühlt sich einfach falsch an, meine Bücher- und DVD-Regale sind meine größten (materiellen) Schätze. Aus pragmatischen Gründen, muss man aber zuweilen auf das andere Lager zurück greifen.

6. Wie sortierst du dein Film/Bücher/Musikregal? Und findet sich dort alles ein oder lagern die “Sünden” (z.B. schlechte Filme) abseits?

Ausgelagert wird bei mir höchstens, wenn der Platz nicht mehr reicht. Filme unterscheide ich zuerst nach Medium (Blu-ray/DVD), anschließend nach Film oder Serie und dann wird alphabetisch sortiert. Gewissermaßen ausgelagert sind Sondereditionen oder besonders schön gestaltete Exemplare (bspw. die Game of Thrones Blu-rays oder die Premium Collection), die zuweilen exponiert präsentiert werden. Bei Büchern habe ich nach meinem letzten Umzug grundlegend umgebaut, die werden inzwischen erst nach Genre, dann (soweit möglich) nach Autor und schließlich ganz pragmatisch nach dem vorhandenen Platz im Regal eingeordnet.

7. Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Kanada: Ein Thema oder nicht der Rede wert?

Vor ein paar Jahren hab ich mal versucht, mich wirklich für Frauenfußball zu interessieren und hab mir ein bisschen was auf Eurosport angeschaut. Aber, das war dermaßen schlecht (nicht nur athletisch, sondern auch technisch und taktisch), dass ich es direkt wieder gelassen hab. Bei der jetzigen WM hab ich mir nur ein Spiel angeschaut, beim Halbfinale zwischen Kanada und den USA hab ich mal reingeschaut. Und ich war richtig überrascht. Sicher, das hat nicht das Niveau des Herrenbereichs, aber die Damen konnten richtig gut kicken, da waren einige starke Spielzüge dabei, technisch und taktisch auf einem ziemlich ansehlichen Niveau. Geht die Entwicklung so weiter, würde ich in zwei, drei Jahren (bei gegebenen technischen Möglichkeiten) auch regelmäßig reinschauen.
Jedoch merke ich, während ich hier tippe (und nein, ich will das obige nicht wieder löschen), dass ich die Frage nicht wirklich beantworte. Die WM war auf dem Bolzplatz nebensächliches Thema, abseits davon hab ich kaum was von ihr mitbekommen.

8. Wovon kannst du derzeit nicht genug bekommen?

Schlaf..

9. Fanevents sämtlicher Art (Comic-Con, Sherlocked, Kunstausstellungen, etc.): Reizvoll oder totaler Quatsch?

Ich finds ziemlich cool, wenn Menschen ihr Hobby so ausleben, bin aber dann meist zu sehr Couch-Potato um solche Veranstaltungen zu besuchen.

10. Superman oder nanananana Batman?

Ich versteh die Frage nicht. Möchtest du etwa implizieren, dass es tatsächlich Menschen gibt, die Superman bevorzugen würden?

Da der ganze Award doch nicht mehr ganz so aktuell ist, verzichte ich hier auf weitere Nominierungen und lass ihn in Frieden ruhen – wer ihn aber noch ein weiteres Mal ausgraben möchte, sei hier jedoch offiziell und herzlich dazu eingeladen.

Advertisements

6 Kommentare zu “LIEBSTER BLOG-AWARD”

  1. „Schlaf..“
    Ich würde dir ja was von meinem abgeben… aber bei mir ist er auch non-existent… 😀

    „Ich versteh die Frage nicht. Möchtest du etwa implizieren, dass es tatsächlich Menschen gibt, die Superman bevorzugen würden?“
    Wer impliziert denn sowas?? :0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s