Media Monday #265

media-monday-265

Seit einer halben Woche bin ich wieder in deutschen Gefilden, im alten Kinderzimmer bei meinen Eltern einquartiert. Dort habe ich eines meiner Lieblingsbücher erneut gelesen und bin dabei auf folgende Passage gestoßen – die eine meiner Meinung nach sehr gute Reaktion auf gewisse politische und gesellschaftliche Ereignisse der vergangenen Woche darstellt:

„Sie mögen vor langer Zeit über den Rand der Welt gefallen sein, John, aber für mich gilt das nicht. Noch nicht jedenfalls. Barmherzigkeit zu zeigen ist nicht naiv. Sich wider das Ende der Hoffnung zu behaupten ist nicht Dummheit oder Wahnsinn. Es ist fundamental menschlich. Natürlich ist das Kind dem Untergang geweiht. Wir alle sind dem Untergang geweiht; wir sind alle von Geburt an durch die Sternenfäule vergiftet. Das heißt nicht, dass wir wie Sie der verführerischen Irreführung der Verzweiflung erliegen sollten, der dunklen Strömung, die uns zu ertränken sucht. Sie halten mich vielleicht für dumm, Sie mögen mich einen Narren und einen Verrückten nennen, aber wenigstens stehe ich aufrecht in einer gefallenen Welt. Wenigstens bin ich noch nicht wie Sie vom Rand in den Abgrund gestürzt.“ (Rick Yancey)

Hier aber der Media Monday:

1. ____ muss man ja schon ein Auge zudrücken, aber ____ .

2. Klassischer Zeichentrick oder Animationsfilm? Zeichentrick.

3. Gerald McMorrow hat zwar bisher erst einen Filme gedreht, allerdings war Franklyn ein Volltrefer und einer meiner Lieblingsfilme.

4. Schade, dass die Pläne für ein neues Universal Monsters Universum nach Dracula Untold auf Eis gelegt worden zu sein scheinen.

5. Michael Bay hat ja so seine Momente, v.a. in seinen früheren Werken, aber im großen Ganzen bleibt sein filmisches Werk Schund. Wie ich auf ihn komme? Dank einem Podcast von Schlopsi und dem darin empfohlenen Verweis auf den Begriff Bayhem.

6. ____ ist/sind ja so (ein) typische(s) Klischee(s), ____ .

7. Zuletzt habe ich The Revennant gelesen und das war ziemlich intensiv, weil die über weite Strecken reale Geschichte in all ihrer realistik und der damit verbundenen Härte dargestellt wurde – ich muss endlich den Film nachholen.

Advertisements

9 Kommentare zu “Media Monday #265”

  1. Das Universal Monsters Universum sollte ja schon damals mit „Die Mumie“ wieder neu aufgelegt werden. Scheint leider nie zu klappen…

      1. ah, stimmt, hatte ich nicht mehr aufm Schirm
        hatte schon Angst, dass es nach dem (angeblichen) Flop von Dracula nichts mehr nachkäme und es war auch ziemlich lang zu still drum. Oder vllt. war meine Medien-/Nachrichtenselektion auch einfach nur ungünstig 😀

  2. Welcome back! Das Wetter dürfte ja passen, was? ;D
    The Revenant… hm. Lass dann hören wie du ihn fandest! Gerade im Vergleich zum Buch würde mich das interessieren.

    1. heißer als in Spanien derzeit 😀 danke!
      du warst kein großer Fan vom Revennant, oder? Warst das du, dass Kamera usw grandios sei, die Story aber ziemlich mau?
      dem Buch würde ich 8 Punkte auf ner 10er Skala geben, allerdings sind da ein oder zwei Punkte geschenkt, weil ichs auf Englisch gelesen hab und mir einfach so viele Vokabeln gefehlt haben (es wird eine relativ alte Sprache benutzt, die sehr häufig auf Fachbegriffe zurückgreift, bspw. butte, was ein spezieller Hügeltyp ist), dass ich dadurch immer wieder rausgeworfen wurde

      1. Ahh, sorry! Total untergegangen. Ja, teilweise erging es mir so. Ich fand die Machart fancy aber teilweise auch zu sehr auf Meta getrimmt. Wirst du wahrscheinlich auch etwas nachvollziehen können.
        Sowas ist natürlich ärgerlich wenn es den Lesefluss stört, aber wenigstens lernt man so ja auch noch was… 😉

  3. kein Streß, bin ja selber nicht unbedigt der schnellste Antworter 😀
    ich werd mir den hoffentlich mal die nächsten Tage geben können, dann kommt zu ihm mit Sicherheit auch noch was schriftliches^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s