Schlagwort-Archive: La La Land

Media Monday #292

media-monday-292

Media Monday:

1. Die Oscar-Nominierungen hab ich mir noch gar nicht angeschaut. Hab nur am Rande mitbekommen, dass La La Land bei diesen übermäßig groß vertreten ist und dass es ethnisch schön vielfältig gehalten wurde.

2. Sehr gespannt bin ich ja schon auf Kong: Skull Island und die (möglicherweise moderne) Adaption King Kongs. Und selbstverständlich – wenn auch mit zwiespältigeren Gefühlen – auf den neuen Blade Runner!

3. Gemessen an dem Budget von ____ , muss ich ja sagen ____ . In Ermangelung einer besseren Antwort verweise ich einfach mal auf die generell deutlich zu hoch liegenden Budgets aller neueren Adam Sandler-Filme.

4. Es von Stephen King ist absolut fesselnde Lektüre, denn sie fesselt im wahrsten Sinne des Wortes seine Leserschaft ans Sofa/Bett/Sessel/sonstige Sitz- und Liegemöglichkeit.

5. Ohne meine kleine, aber feine DVD/Blu-ray-Sammlung würde ich mein Heimkino nur halb so sehr genießen, immerhin geht es dabei um mehr als nur irgendein modernes und technisch hochwertiges Fernseh- und Soundgerät .

6. Eine These für die ich vermutlich gleich virtuell gesteinigt werde, aber Passengers ist in meinen Augen gewissermaßen besser als La La Land, den er gibt sich nicht als mehr aus, als er ist. Wo Passengers als solide Sci-Fi-Unterhaltung mit atemberaubender Optik glänzt, blieb La La Land mit seinem Anspruch der selbstironischen Auseinandersetzung mit Hollywood und der vermeintlichen Liebeserklärung an Kino- und Filmgeschichte weit hinter – zumindest meinen – Erwartungen zurück. Eine sehr schöne, wenn auch übermäßige Geschichte, aber leider auch nicht mehr.

7. Zuletzt habe ich mit dem vierten Band der Barthimäus Reihe von Jonathan Stroud angefangen. und das war ____ , weil ____ .