Media Monday #238

media-monday-238

Wisst ihr, was ein echtes Problem ist? Technische Probleme werden so häufig als Ausrede vorgeschoben, dass einem niemand mehr glaubt, wenn sie mal wirklich auftreten. Gestern hat sich meine Festplatte verabschiedet – und das mitten in der Prüfunsphase. Mein mittelprächtiges Geschreibsel konnte ich zum Glück noch retten. Wie dem auch sei, in der nächsten Woche wird es eine Review geben und ab dem 27. habe ich dann wieder Zeit, mich ein wenig mehr um diesen Blog zu kümmern. Aber, erstmal auf zum Media Monday!

1. Einer (ich mag keine Superlative 😀 ) der wohl ungewöhnlichste Film der letzten Jahre war Viktoria – auch wenn ich den immer noch nicht gesehen habe.

2. Filmpreise im Allgemeinen und der Oscar im Besonderen empfinde ich als recht guten Indikator, schließlich kann man auch in etwa abschätzen, welche Art Film bei welcher Art Preis vorne dabei sein wird – zumindest aber bieten sie Gesprächsstoff.

3. Raul hätte ja jeden Preis der Welt verdient, schließlich war er nicht nur ein phänomenal guter Fußballer (hust, Superlative und so), sondern auch ein herausragende Persönlichkeit – und einer der letzten einer ‚Legenden‘-Ära im Fußball, wie sie leider am Aussterben ist.

4. Das letzte Mal richtig laut lachen musste ich ____ .Ich bin in der Prüfungsphase – ich habe nichts zu lachen.

5. Terra Nova hatte für mich schnell seinen Reiz verloren, denn aus dem coolen Zeitreise-Dino-Thema wurde schnell ein seichtes Familiendrama – zugegebenermaßen habe ich aber nur die ersten drei oder vier Folgen gesehen.

6. Als RegisseurIn halte ich Tarantino für überbewertet!

7. Zuletzt habe ich u.a. John Wick, Mozart in the Jungle (bis ich glaube Folge 8) und die ersten Folgen von Mad Men gesehen und das war recht unterhaltsam, v.a. John Wick hat richtig Spaß gemacht. Außerdem konnte man so die etwa 16 Stunden an den Flughäfen recht gut totschlagen, weil ____ .

Advertisements

21 Kommentare zu “Media Monday #238”

    1. muss sie wahrscheinlich austauschen :/ hab aber zum Glück noch n kleines Notebook, das für Internet und Office reicht 😀

      in der Tat 😀 als Student kann man Prime (ohne Videos) ein Jahr lang kostenlos nutzen, muss aber rechtzeitig kündigen, und, naja… 😛
      Netflix gefällt mir aber besser, haben eine bessere Auswahl und dasmMn deutlich bessere Layout

  1. Ohgottogott, die Festplatte. Und dann gerade jetzt. Hoffe sie läuft wieder, bzw. die Daten sind rettbar?
    4. *Tüte Mitleid reich* Nein, im Ernst. Ich fühle mit. Bis Mitte Februar. 🙂

    1. gracias 😀
      ich konnte eigentlich alles sichern (zumindest lief die automatische Datensicherung erfolgreich durch) und hab zum Glück noch n Notebook hier rumstehen
      ärgerlich ist es trotzdem, weil ich schon einmal dabei gescheitert bin den aufzuschrauben und das jetzt zwangsläufig muss,wenn ich die Platte austauschen möchte 😀

      1. in der Tat 😀
        hast du das nada que agradecer gerade gegoogelt? bitte heißt normalerweise (zumindest wie ich es kenn) nur „de nada“ – agradecer musste ich gerade auch nachschlagen 😀

      2. *hust* so offensichtlich? 😀 Wollte erst por favor schreiben, aber bin dann auf ein nichts zu danken umgeschwenkt. Aber lassen wir das besser…. ähem. 😀

    1. ist und bleibt die schönste Nebensache der Welt 😉

      fast schon ne Kunst, was so belangloses mitDinos zu erstellen… Dinos machen alles besser!

      1. ich komme auf die letzte Zeichenkette nicht so ganz klar 😀 ist das ein einfacher Tippfehler und es sollte ein LoL sein? oder ist das irgendein abgefahrener Smiley,den ich nicht kenn? 😀 sieht ein bisschen aus, wie ein gelegtes Ei zwischen zwei Beinen^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s