Wild Tales – Jeder dreht mal durch (2014)

Wild Tales (2014)

Wild Tales – Jeder dreht einmal durch

Relatos (R: Damián Szifron, AR/ES 2014)

I´m describing a situation. Where do you see violence?
(Simon Fisher)

Sechs Kurzgeschichten erzählt dieser argentinische Episodenfilm, alle nach dem selben Schema: Alltägliche, manchmal gar idyllische Situation spitzt sich zu – und es knallt. Und zwar richtig! Regisseur Damián Szifron scheut sich nicht vor drastischen Darstellungen und unbarmherzigen Wendungen.

Der Akzent der Geschichten verschiebt sich. Was locker und entspannt lustig beginnt, wird brutal und makaber, der Humor ist zappenduster, aber doch immer vorhanden. Vor allem aber nimmt der Film sich nicht ernst. Wie auf einer gewaltigen Spielwiese tobt Szifron sich aus, lässt geheimen Gewaltphantasien freien Lauf. Der Ex-Freundin eins auswischen? Den Bonzen in seinem schicken Audi so richtig ankacken? Aggressiv demn bürokratischen Wahnsinn entgegenwirken? Oder einfach einmal so richtig Dampf ablassen? Passiert alles!

Naturgemäß stellt sich die Problematik des episodischen Charakters. Technisch und schauspielerisch ist alles auf einem sehr hohen Niveau, doch entsteht durch den fehlenden übergeordneten Handlungsrahmen die ein oder andere deutlich erkennbare Länge, die emotionale Bindung zu einigen Geschichten ist stärker als zu anderen. Positiv hervorzuheben ist neben den pointierten Handlungen auch der grandiose Soundtrack.

Drastische Darstellung intelligenter Kurzgeschichten mit rabenschwarzem Humor und toller Atmosphäre. Zwar ist Wild Tales relativ speziell, doch wen diese Punkte ansprechen wird hervorragend unterhalten werden.

Advertisements

2 Kommentare zu “Wild Tales – Jeder dreht mal durch (2014)”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s